TSV 1860 Rosenheim gewinnt erstmals Rastelli-Cup U 10

5. Mai 2019

TSV 1860 Rosenheim
Die geografische Breite der teilnehmenden Mannschaften reichte auch diesmal von Stuttgart bis nach Wien. 13 Teams waren trotz dünner Schneedecke und kalten Temperaturen angereist. Leider verließen 2 Vereine das Turnier nach den ersten Spielen (wegen zugegeben nasser Untergrundbedingungen bzw. im zweiten Fall wegen Kritik an einer Entscheidung des Verbandsschiedsrichters). Dies geschah erstmals in 27 Jahren Rastelli-Cup – trotzdem spielten die anderen Teams ein tolles Turnier im Outdoorsport Fußball – danke dafür! In der Vorrunde konnten sich SV Wacker Burghausen und FAC Wien (Gruppe 1) sowie SV Donau Wien und TSV 1860 Rosenheim (Gruppe 2) für die Kreuzspiele qualifizieren.
Diese brachten folgende Ergebnisse: Burghausen – Rosenheim 0:0 (Siebenmeterschießen 1:3), FAC – Donau ebenfalls 0:0 (Siebenmeterschießen 2:0).
Das kleine Finale sah als Sieger SV Wacker Burghausen durch ein 3:1 im Siebenmeterschießen. Im großen Finale konnte sich schließlich der TSV 1860 Rosenheim gegen den SV Donau Wien mit 4:3 im Siebenmeterschießen durchsetzen (reguläre Spielzeit 0:0) und holte den Wanderpokal nach Bayern.

Endtabelle internat. Rastelli-Cup U 10 am 5. Mai:

  • 1. TSV 1860 Rosenheim (D)
  • 2. SV Donau Wien
  • 3. SV Wacker Burghausen (D)
  • 4. FAC Wien
  • 5. FSV 08 Bissingen (D)
  • 6. FC Puch
  • 7. VfB Passau-Grubweg (D)
  • 8. FSV Waiblingen (D)
  • 9. SK Schärding
  • 10. TSV Ebersberg (D)
  • 11. SV Eberschwang

Foto: Karl Humer

Eine Reaktion zu “TSV 1860 Rosenheim gewinnt erstmals Rastelli-Cup U 10”

  1. Georg Wiesingeram 5. Mai 2019 um 17:51 Uhr

    Der SV Donau bedankt sich für die Organisation Eures Traditionsturniers. Ihr habt wie immer Eure Sache gut gemacht. Das Wetter spielte sicher einen Streich, aber das lässt sich halt nicht ändern. Lasst Euch bitte durch Unkenrufer nicht entmutigen. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch in den nächsten Jahren bei Euch zu Gast sein dürfen.

    Liebe Grüße aus Wien

    Georg

 

Einen Kommentar schreiben