Rastelli-Cup U 10 geht an FAC Wien

6. Mai 2018

Sieger U 10 - 2018
Die geografische Breite der teilnehmenden Mannschaften reichte auch diesmal von Stuttgart bis nach Wien. Herrliches Fußballwetter und durch die vielen mitgereisten Eltern eine tolle Kulisse für die 13 Teams (durch kurzfristige Absage). In der Vorrunde konnten sich die Red Bull Fußball Akademie und TSV 1860 Rosenheim (Gruppe 1) sowie FAC Wien und ASKÖ Ohlsdorf (Gruppe 2) für die Kreuzspiele qualifizieren.
Diese brachten folgende Ergebnisse: Red Bull – Ohlsdorf 1:0, FAC – Rosenheim ebenfalls 1:0.
Das kleine Finale sah als Sieger den TSV 1860 Rosenheim durch ein knappes 1:0. Im hochklassigen Endspiel konnte sich schließlich der FAC Wien gegen den Titelverteidiger aus Salzburg mit 3:1 im Siebenmeterschießen durchsetzen (reguläre Spielzeit 0:0) und holte den Wanderpokal nach Floridsdorf.

Endtabelle internat. Rastelli-Cup U 10 am 6. Mai:

  • 1. FAC Wien
  • 2. Red Bull Fußball Akademie
  • 3. TSV 1860 Rosenheim (D)
  • 4. ASKÖ Ohlsdorf
  • 5. TSV Ebersberg (D)
  • 6. SK St. Magdalena
  • 7. LAZ Braunau
  • 8. SV Donau Wien
  • 9. TSV Poing (D)
  • 10. ASV Dachau (D)
  • 11. FSV Waiblingen (D)
  • 12. FSV 08 Bissingen (D)
  • 13. SV Eberschwang

Foto: Gerhard Höltinger

 

Einen Kommentar schreiben